Sie sind hier: Home >Projektbeispiele >Energietechnik für Gebäude      
EPA ENERGIE- UND PROZESSTECHNIK AACHEN GMBH  
m_left m_right
 

Ehemaliges Kanzleramt in Bonn
(Im Auftrag des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung, Bonn)

Aufgabenstellung:

Ist zur Einhaltung der von der Arbeitsstättenrichtlinie (ASR) vorge- schriebenen maximalen Raumlufttemperatur eine aktive Kühlung notwendig?

Vorgehensweise:

Thermische Simulation mit der DOE II®-Software zur Ermittlung der mittleren Raumlufttemperatur für die drei folgenden Randbedingungen des Ist-Zustands:

a) ohne Klimaanlage

b) mit äußerem Sonnenschutz

c) mit äußerem Sonnenschutz und Nachtabkühlung

Ergebnis:

Eine zusätzliche Kühlung ist notwendig. Anstelle einer Klimaanlage können Konvektorkühler vor den Kämpfern angeordnet werden.

Ergänzend wurden mit dem Strömungssimulationsprogramm FLUENT/ ANSYS® die Geschwindigkeits- und Temperaturverteilungen im Raum und am Arbeitsplatz bei Konvektorkühlung berechnet.

 

 
Innenraum

Büroraum im ehemaligen Kanzleramt in Bonn

Temperatur

Berechneter Verlauf der Raumluft-Temperatur

v-Feld

Berechnetes Geschwindigkeitsfeld

 
  Kontakt Impressum ©Copyright EPA 2017